981447

Erste Entwickler-Kits für iPhone und iPod Touch

27.11.2007 | 12:17 Uhr |

Einigen Entwicklern habe Apple offenbar schon ein Software Development Kit (SDK) für das iPhone und den iPod Touch zukommen lassen, so das Portal Electronista.

Mit den Entwickler-Werkzeugen soll es bereits möglich sein, native Programme für die Handhelds aus Cupertino zu entwickeln. Inwieweit der Zugriff auf bestimmte Bereiche von OS X beschränkt ist, ist noch nicht bekannt. In jedem Fall aber wird das SDK Programmierern mehr Spielraum für die Entwicklung verschaffen als die bislang bekannten Lösungen für Web-Applikationen: So soll das Entwickler-Kit dem von Google bekannten OpenSocial -Projekt zur Programmierung von Schnittstellen ähneln. Offiziell wird Apple das SDK nach eigenen Angaben erst im Februar 2008 veröffentlichen.

Info: Electronista

0 Kommentare zu diesem Artikel
981447