890426

Erste Mac-OS-X-Filtersammlung von Alien Skin

20.03.2002 | 11:06 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die bereits durch ihre Klassiker "Eye Candy" und "Xenofex" bekannte Softwareschmiede Alien Skin Software hat heute ihre erste Filtersammlung für Photoshop und Plug-in-kompatible Programme angekündigt, die auch unter Mac OS X lauffähig ist. "Splat!" besteht aus insgesamt sechs Filtern. Diese ermöglichen das Zeichnen von Rahmen um vorhandene Bilder, das Mappen hoch auflösender Texturen auf beliebige Objekte, das Füllen einer Auswahl mit Objekten, die Veränderung von Kanten, die Gestaltung ornamentaler Bildeinfassungen sowie Mosaikeffekte (inklusive ASCII-Art). Zu abstrakt? Hier gibt es Beispiele .

Splat! soll in Kürze in Versionen für Mac und Windows auf den Markt kommen und rund 100 Dollar kosten; für Besitzer anderer Alien-Skin-Filter wird es Rabatte geben. In Deutschland sind die Produkte des Herstellers übrigens bei Arktis und Prisma Opengate erhältlich. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
890426