881536

Erster Blick auf Illustrator 8

27.08.1998 | 00:00 Uhr |

Adobe bringt seine Grafiksoftware Illustrator auf Versionsstufe 8 - Macwelt hatte die Gelegenheit, eine englische Vorversion in Augenschein zu nehmen. Eine ausführliche Besprechung erscheint in der Oktober-Ausgabe der Macwelt, die ab dem 9. September erhältlich ist. Wie bei Photoshop bricht nun auch für Illustrator-Anwender das Power-Mac-Zeitalter an, für Besitzer von 68K-Macs wird keine Version mehr angeboten. Zu den herausragenden Neuerungen gehören die Aktionspalette, die Arbeitsschritte zur erneuten Anwendung aufzeichnet, sowie neue Pinseloptionen, bei denen man beliebige Illustrator-Objekte als Pinselobjekt verwenden kann. Viele Neuerungen gibt es auch bei den Überblendungen: Man kann sie jetzt über eine unbegrenzte Anzahl von Objekten erstellen und direkt bearbeiten. Die Verknüpfungspalette dient der Programmintegration; sie verwaltet plazierte Objekte, und aus ihr heraus läßt sich das Originalprogramm zum Bearbeiten dieser Objekte starten. Adobe will die neue Version eingedeutscht bis Ende des Jahres auf den Markt bringen, der Einführungspreis soll unter 1000 Mark liegen. Update-Preise sind noch nicht bekannt. ms/th

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Arbeitserleichterung

Abreißbare Untermenüs in der Werkzeugpalette

Wechsel zwischen Füllung und Linie im Farbmischer

Transparenzeinstellung im Farbmischer und in der Farbpalette

Farbe für Beschnittzeichen und Passermarken

"Intelligente" Hilfslinien zum Ausrichten und Bewegen von Objekten

Arbeitsschritte mit der Aktionen-Palette aufzeichnen, speichern und abrufen

Verknüpfungs-Palette für plazierte Objekte

Navigator-Palette zum Navigieren im Dokument

Zoomen bis 6400 Prozent

Ein- und Auszoomen mit + und -

Verbesserte Funktionen

Überblendungen über mehrere Objekte

Pfad und Farben in Überblendungen bearbeitbar

Zeichenstift mit Korrigierfunktion

Glätten- und Radierwerkzeug für Zeichenstift

Auswahlrechteck zum Skalieren und Drehen von Objekten

Pathfinder-Funktionen über Palette bedienbar

Pipetten- und Füllwerkzeug übertragen auch Schriftinformationen

Ebenen beim Speichern im Photoshop-Format erhalten

Kreative Werkzeuge

Werkzeug zum Mischen von Verläufen in Objekten

Art-Pinsel malt mit Objekten

Scatter-Pinsel malt mit Objekten und verteilt sie nach Zufallsprinzip

Musterpinsel malt mit Mustern

Erweiterte Kalligraphieeinstellungen für Pinsel

Verwalten und Bearbeiten der Pinselmuster und -objekte in der Pinsel-Palette

Info: Adobe, Telefon: (D) 01 80/2 30 43 16, (A) 06 60/50 73, (CH) 08 00/55 51 54, Internet: www.adobe.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
881536