872857

Erster Blick auf die neue Apple-Hardware

19.07.2000 | 00:00 Uhr |

Beim Spitzenmodell der iMac-Linie, dem iMac DV SE, hat man nun ebenfalls eine Wahlmöglichkeit bei der Gehäusefarbe. Neben dem bewährten "graphite" zeigt sich der Rechner auch etwas eigenwillig in "snow". Unser erster Eindruck: Der Satz "Ich glaube, mein Mac ist eingefroren" erhält nun eine neue Bedeutung...

Drei neue Monitore hat Apple seit heute im Angebot. Ein 17-Zoll-CRT mit Diamondtron-Röhre...

...ein 15-Zoll-TFT...

..und ein leicht modifiziertes Cinema-Display. Alle drei Monitore benötigen nur noch ein einziges Kabel, über das sowohl die Stromversorgung als auch die Grafik-Daten vom Rechner zum Bildschirm laufen. Dass nebenbei das Kabel auch die USB-Anschlüsse der Displays versorgt, versteht sich da schon fast von selbst...

Den großen Star hat man in München jedoch vermisst. Doch Apples Geschäftsführer in Deutschland, Peter Dewald, hat das Eintreffen des Cube für spätestens nächste Woche versprochen. Dann wird es an dieser Stelle wieder einiges zu sehen geben...

0 Kommentare zu diesem Artikel
872857