967530

Erstes Firmware-Update für neue Airport-Basisstationen

10.04.2007 | 08:08 Uhr |

Apple hat ein Firmware-Update für die jüngste Version der Airport Extreme Basisstation mit 802.11n-Unterstützung veröffentlicht.

Die Firmware 7.1 soll einige Kompatibilitätsprobleme beheben und und die Sicherheit der Verbindungen verbessern: Das Update schließt eine Sicherheitslücke, die eingehende IPv6-Verbindungen ermöglichte sowie ein weiteres Leck, über das Nutzer eines lokalen Netzwerks die Inhalte einer an die Basisstation angeschlossenen USB-Festplatte sehen konnten. Voraussetzung für die Installation der neuen Firmware ist das AirPort Utility 5.1, das über Apples Software-Aktualisierung erhältlich ist.

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
967530