928434

Erstes Update für Virtual PC 7

10.11.2004 | 12:58 Uhr |

Ab sofort bietet Microsoft ein kleineres Update für Virtual PC an, das die Stabilität bei G5-Rechnern mit mehr als 2 GB RAM verbessert.

Auch für deutschsprachige Anwender ist ein Update für den PC-Emulator Virtual PC 7 erschienen, das insbesondere Fehler auf G5-Systemen mit mehr als 2 Gigabyte Arbeitsspeicher bereinigen soll. Hersteller Microsoft empfiehlt aber allen Anwendern das Update 7.0.1 für eine verbesserte Stabilität. Das 16,4 MB große Update ist kostenlos und über die amerikanische Microsoft-Website zum Download verfügbar, auf den deutschsprachigen Seiten wird zur Zeit immer noch die 6er-Version beworben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928434