2013849

Erstes Update für Yosemite in der Mache

04.11.2014 | 16:48 Uhr |

Apple verteilt erste Version von OS X 10.10.1 an Entwickler zum Test, neue Funktionen sind damit nicht verbunden.

Bei Apple registrierte Entwickler können eine Vorab-Version von OS X 10.10.1 laden und testen. Das erste Yosemite-Update soll schwerpunktmäßig Probleme bei der Nutzung von WLANs beheben. Außerdem verbessert es die Unterstützung von Exchange-Accounts in Mail und die Nutzung der Mitteilungszentrale. Es scheint sich bei OS X 10.10.1 um ein reines Wartungsupdate zu handeln. Über neue Funktionen ist derzeit nichts bekannt. Die Beta-Version stammt vom 3. November. Wann Apple das Update offiziell zum Download bereitstellen will, ist nicht bekannt. Vermutlich werden sich normale Anwender mit entsprechenden Problemen noch ein bis zwei Wochen gedulden müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2013849