1990405

Espon stellt neue Drucker und Projektoren vor

04.09.2014 | 13:54 Uhr |

Epson stellt auf der IFA neue Drucker und Beamer vor, dazu gehören ein neuer Mobildrucker und neue All-in-One-Geräte

Eine Reihe neuer Druckermodelle stellt Epson im Rahmen der IFA vor. Ungewöhnlich ist der neue tragbare Drucker WorkForce WF-1000W, der ab November auf den Markt kommt. Der 1,6 Kilogramm schwere Tintenstrahldrucker bietet Display, WiFi, integrierten Akku und unterstützt AirPrint. Erneuert hat Epson außerdem die Expression-Serien, neu sind die Premium-Modelle XP-820, XP-720, XP-620 und XP-520. Ebenfalls neu sind die Expression-Home-Modelle XP-225, XP-320 und XP-420. Ab sofort sind die neuen Modelle verfügbar, gegenüber den Vorgängern gibt es wenig Änderungen. Neu sind beispielsweise bei den Modellen XP-820 und XP-720 verbesserte Touch-Displays. Auch in der Workforce-Serie für Firmen gibt es neue Modelle der Serie 2600. Zwei neue Full-HD-Projektoren sind ebenfalls zu sehen. Ungewöhnlich: Der EB-W28 kann per QR-Code mit einem iOS-Gerät mit der iProjection-App gekoppelt werden.  Angekündigt, aber erst auf der Photokina in Köln zu sehen, ist dagegen ein neuer Epson A3+-Drucker: Der neue Sure Color SC-P600 bietet ein neues Ultrachrome-HD-Tintensystem mit neun Farben.

Info: Epson

0 Kommentare zu diesem Artikel
1990405