969922

Etiketten in Farbe

21.05.2007 | 13:51 Uhr |

Mit dem LX400 hat Primera einen kompakten Etitkettendrucker im Angebot.

© Primera

Mit dem Gerät lassen sich Produktetiketten, Eintrittskarten oder Anhänger mit einer maximalen Auflösung von 4.800x 1.200 dpi drucken. Alternativ stehen die Auflösungen 1.200 x 1.200 dpi sowie 600 x 600 dpi zur Auswahl.

Die Etiketten können dabei mit einer Breite zwischen 1,9 und 10,16 Zentimetern sowie mit einer Länge zwischen 1,9 und 60,96 Zentimetern bedruckt werden. Die Etikettenbreite kann zwischen 2,44 und 10,8 Zentimtern liegen.

Als Patrone für den Tintenstrahldrucker kommt eine Farbpatrone zum Einsatz. Primera bietet einen optionalen Etikettenschneider an, um die einzelnen Etiketten abzutrennen. Im Lieferumfang befindet sich – allerdings nur für Nutzer von Windows – die Software Nicelabel, mit der man Etiketten gestalten kann.

Primera stellt den Drucker auf der Messe Marketingservices (22. bis 24. Mai) in Frankfurt am Main vor, der Preis liegt bei 1.250 Euro.

Info: Primera

0 Kommentare zu diesem Artikel
969922