970596

Europa-Start des Zunes auf unbestimmte Zeit verschoben

04.06.2007 | 10:18 Uhr |

Europäer, die gehofft hatten, sich im Herbst einen Zune zulegen zu können, müssen weiter auf den MP3-Player von Microsoft warten.

Microsoft Zune
Vergrößern Microsoft Zune

CEO Steve Ballmer erklärte gegenüber der Wirtschaftswoche, dass sich der Europa-Start auf unbestimmte Zeit verschieben werde. Microsoft verliere aufgrund von Investitionen mit dem Zune-Geschäft bisher noch zu viel Geld; aufgrund dessen möchte das Unternehmen noch nicht in neue Märkte gehen. An einen Erfolg von Apples iPhone glaubt Ballmer hingegen nicht: Aufgrund des Preises werde es sich nicht sonderlich gut verkaufen, Windows-Mobile-Handys sollen jedoch zu hunderten Millionen über die Ladentische gehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970596