Kooperation

Evernote Premium für Telekom-Kunden gratis

26.03.2013 | 09:06 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Kunden der Deutschen Telekom erhalten Evernote Premium ab sofort für 12 Monate vollkommen gratis und sparen so 40 Euro. Möglich macht es eine neue Kooperation.

Die Deutsche Telekom und Evernote haben am Montag verkündet, dass sie eine strategische Partnerschaft eingehen. Im Rahmen dieser Partnerschaft erhalten ab sofort und für die kommenden 18 Monate alle Telekom-Kunden das Angebot Evernote Premium für 12 Monate gratis. Normalerweise kostet das Jahres-Abo für den Notizdienst Evernote Premium 40 Euro.

Im Vergleich zur Gratis-Version von Evernote bietet Evernote Premium unter anderem ein monatliches Upload-Volumen von 1 GB und erlaubt auch unter Android und iOS die Nutzung von Offline-Notizbüchern, die auch dann eingesehen und bearbeitet werden können, wenn keine Internet-Verbindung besteht. Hinzu kommen eine schnellere und umfassendere Suchfunktion und die Möglichkeit, Inhalte mit anderen zu teilen. Für die neuen Telekom-Kunden bietet Evernote Premium außerdem neuerdings auch eine Dokumentensuche an, mit der in Evernote-Notizen gespeicherte Dokumente, Präsentationen und Tabellen durchsucht werden können, die in Microsoft Office, iWork und OpenOffice erstellt wurden.

Evernote Premium ist ab sofort für alle Telekom-Vertragskunden in den ersten 12 Monaten über www.telekom.de/evernote gratis erhältlich. Um es nutzen zu können, muss man sich auf der Website mit seinen Telekom-Daten freischalten lassen. Wichtig: Das Evernote-Premium-Abo wird nach Ablauf des Jahres nicht (!) automatisch verlängert. Das Angebot gilt bis zum 25. September 2014.

1741795