919617

Experten warnen vor Sicherheitslücken in Linux

23.02.2004 | 10:24 Uhr |

Die Sicherheitsexperten von iSEC Security Research warnen vor drei Lecks in Linux, über die Angreifer mit Administratorenrechten auf das System zugreifen können.

Zwei Lücken liegen in der Speicherverwaltung des Kernels, ein Fehler betrifft das Kernel-Modul für ATI-Grafikkarten "Rage 128". Betroffen ist die Kernel-Serie 2.4. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
919617