975700

Express-Card liest 21 verschiedene Speicherkarten-Formate

23.08.2007 | 13:00 Uhr |

Wen es stört, neben seinem Macbook Pro auch immer ein Kartenlesegerät mitzunehmen, kann sich an Sonnet wenden.

Der Zubehör-Hersteller hat mit der Multimedia Memory Card Reader ExpressCard 34 eine ExpressCard veröffentlicht, die komplett im Slot des MacBook Pro verschwindet. Das Gerät unterstützt Memory Sticks, Multimedia Cards, SD-Karten und xD-Picture-Karten sowie deren Unterkategorien. Insgesamt verspricht der Hersteller, 21 verschiedene Karten zu unterstützen. Die Karte arbeitet mit Übertragungsraten von bis zu 480 Megabit pro Sekunde. Voraussetzung ist Mac OS X 10.4 Tiger, die Installation weiterer Treiber ist allerdings nicht nötig. Der Preis liegt in den USA bei 29,95 US-Dollar, der deutsche Vertreiber ComLine führt die Karte zwar bereits in seinem Online-Katalog , nennt aber noch keinen Preis.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975700