930844

ExpressCard löst PC-Card für das Notebook ab

12.01.2005 | 10:12 Uhr |

"ExpressCard" heißt ein von der Personal Computer Memory Card International Association (PCMCIA) entwickelter Standard für Hardwareerweiterungen, der bereits im September 2003 auf dem Intel Developer Forum (IDF) gezeigt wurde.

Die Steckkarte ist etwa halb so groß wie eine herkömmliche PCMCIA-Karte (PC-Card) und kann unter anderem Funktionen für den digitalen Fernsehempfang oder schnelle Backup-Lösungen beherbergen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
930844