951692

Extensions für Quark 7

26.05.2006 | 15:30 Uhr |

Extensis bietet Quark-7-Extensions für seine Schriftverwaltungs-Programme an. Damit lassen sich Schriften in Quark-7-Dokumenten automatisch öffnen.

Extensis hat Erweiterungen für das neue Quark-Xpress 7 vorgestellt. Damit kann man auch in der neuen Quark-Version auf die Extensis-Programme Suitcase Fusion Single User, Suitcase Server X1 sowie Font Reserve Server 1.7.4 zugreifen. Schriften in Quark-Dokumenten werden beim Öffnen automatisch geladen. Der Extensis Fontmanager kann laut Herstellerangaben auch namensgleiche Schriften verwalten und erzeugt dazu so genannte Identifier.

„Quark-Xpress ist nach wie vor eine führende Layout- und Design-Lösung für Kreative“, sagte Brian Berson, Vice-President bei Extensis, in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen bietet die Extensions auf seiner Webseite zum kostenlosen Download an. Die Software liegt derzeit als Power-PC-Version vor, allerdings noch in diesem Jahr will Extensis eine Universal-Binary-Variante vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951692