895154

Extensis kündigt Portfolio für Mac-OS X an

14.01.2003 | 11:07 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - Extensis hat auf der Macworld Expo in der vergangenen Woche die neue Version 6.1 seiner Digital-Asset-Management-Software "Portfolio" angekündigt, die erstmals unter Mac OS X läuft und das neue Betriebssystem auch mit Funktionen wie dem Zugriff aus die zuletzt benutzten Kataloge aus dem Dock heraus unterstützt. Portfolio 6.1 bietet Dateinamen mit mehr als 31 Zeichen und beherrscht die Umbenennung von Dateien im Batch-Verfahren auch nach der Katalogisierung.

Portfolio 6.1 soll ab Ende Januar erhältlich sein. Für registrierte Anwender der Version 6 ist das Update kostenlos. Die Vollversion kostet rund 240 Euro, ein Upgrade von Release 5 ist für zirka 120 Euro zu haben. Separat kündigte Extensis außerdem an, es werde noch in diesem Jahr neue Produkte präsentieren, die stärker mit denen seiner neuen Mutterfirma Celartem integriert sind. Celartem, das auf Software für die Speicherung und Verbreitung digitaler Bilder ("VFZoom") spezialisiert ist, hatte Extensis im vergangenen September übernommen. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
895154