967264

Extensis stellt sich auf die CS3 ein

02.04.2007 | 12:43 Uhr |

Wer die Schriftenverwaltungen Suitcase Fusion, Suitcase Server und Font Reserve Server einsetzt, dem will Extensis beim Wechsel auf die Creative Suite 3 keine Hürden in den Weg legen

Der Softwarehersteller kündigt in einer Pressemitteilung an, in den kommenden Monaten kostenlose Plug-ins für die neuen Versionen von Indesign und Illustrator anzubieten. Sie aktivieren und deaktivieren Schriften abhändig davon, ob ein geöffnetes Dokument sie verwendet.

Info: Extensis

0 Kommentare zu diesem Artikel
967264