896478

Externe Festplatten mit Firewire 800

15.04.2003 | 11:07 Uhr |

Nach Mac Power (siehe Test in Macwelt 5/2003, Seite 37) bringt nun auch der Schweizer Hersteller LMP ein externes Festplattengehäuse mit Firewire-800-Schnittstelle auf den Markt. Die Geräte, die auf den bei LMP bewährten Namen "Rayo" hören, sind zudem mit einem USB-2.0-Port ausgestattet, der den Betrieb an Macs und PCs mit USB-Anschluss ermöglicht.

LMP bietet Konfigurationen mit 120, 180, 200 und 250 GB Kapazität an. Die Preise tarten ab etwa 400 Euro. Laut Hersteller sind die Geräte ab sofort verfügbar. cm

Info: LMP Computer

0 Kommentare zu diesem Artikel
896478