1024481

Externe Festplatten von Western Digital

15.09.2009 | 17:13 Uhr |

WD hat seine My-Book-Laufwerke überarbeitet und bringt neue Versionen der My-Passport-Festplatten auf den Markt.

Western Digital MyBook Essential
Vergrößern Western Digital MyBook Essential

Laut Herstellerangaben wurden die externen Laufwerke My Book für Mac und My Book Essential, die auch mit Apples integrierter Backup-Lösung Time Machine kompatibel sind, überarbeitet.

WD bringt zudem neue Versionen der portablen Harddrive-Serie My Passport Essential und My Passport für Mac auf den Markt, die über die gleichen Ausstattungsmerkmale verfügen und in den Farben Blau, Rot, Silber und Schwarz erhältlich sein sollen. Letztere sollen außerdem 20 Prozent kleiner sein als die Vorgänger. Dabei bieten sie WD zufolge Kapazitäten von 320 Gigabyte bis zu einem Terabyte. Die My-Book-Modelle hingegen sollen 500 Gigabyte bis zu zwei Terabyte erreichen.

Western Digital Passport Essential
Vergrößern Western Digital Passport Essential

Weitere Funktionen sind eine Laufwerkssperre und eine USB-2.0-Schnittstelle.

Die neuen Festplatten sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Die My-Book-Essential-Modelle gibt es jeweils mit 500 Gigabyte, 1 Terabyte und zwei Terabyte zu einem Preis von 79 Euro, 109 Euro und 199 Euro.

My Book für Mac soll mit einem beziehungsweise zwei Terabyte Kapazität erhältlich sein und 109 Euro sowie 249 Euro kosten.

Die Laufwerke My Passport Essential kommen laut WD mit 320 Gigabyte, 500 Gigabyte und 640 Gigabyte, während es die My-Passport-SE-Geräte mit 750 Gigabyte und einem Terabyte geben soll. Die My-Passport-für-Mac-Harddrives schließlich verfügen laut WD über 320 Gigabyte und 500 Gigabyte. Je nach Modell und Kapazität sollen die Preise zwischen 69 und 219 Euro liegen.

WD gewährt eine Garantie von zwei Jahren.

Info: Western Digital

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024481