936877

EyeTV 1.8 bringt interessante Neuerungen

25.05.2005 | 09:47 Uhr |

Elgato Systems, deutsch-kalifornischer Anbieter von digitalen Videorekordern für Macintosh-Rechner, hat vor einigen Tagen das Update auf Version 1.8 der "EyeTV"-Software veröffentlicht.

Neben vollständiger Kompatibilität zu Mac OS 10.4 "Tiger" unterstützt das neue Release Export von Aufzeichnungen im Format H.264 (dafür braucht man Quicktime 7), den Export von Aufzeichnungen auf Sonys portable Konsole "PlayStation Portable" (PSP) und andere portable Abspielgeräte ("EyeTV to go"), den Export von Audiospuren eines TV-Mitschnitts nach "iTunes" sowie MPEG-4-Export nach "iDVD" ohne Neucodierung.

Außerdem zeigt das neue Programminformationsfenster in Echtzeit Informationen zum aktuellen TV-Programm wie Titel, Bewertung, Genre, Startzeit und Dauer an (abhängig vom Signaltyp und vom Programmanbieter). Beim Vor- und Rückspulen werden nun Suchgeschwindigkeiten bis 32X unterstützt, und last, but not least bietet die Software erweiterte AppleScript-Unterstützung. Herunterladen kann man das kostenlose Update hier. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
936877