1002846

Griffin überarbeitet iTrip Auto

25.09.2008 | 12:30 Uhr |

Der Zubehörspezialist Griffin hat seinen FM-Transmitter für den iPod iTrip Auto überarbeitet.

Griffin iTrip Auto
Vergrößern Griffin iTrip Auto

Das Gerät bezieht seine Energie aus dem Zigarettenanzünder des Fahrzeugs, lädt den iPod auf und sendet dessen Output per Funk an das Autoradio. Neu ist die Smart-Scan-Technologie, die automatisch nach der idealen Frequenz für die Übertragung sucht. Diese zeigt das iTrip dann auf seinem LCD-Display an, bis zu vier dieser Sender kann sich das iTrip Auto merken. Das Gerät kostet 60 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1002846