927342

FTC verklagt mutmaßlichen Verbreiter von Spyware

12.10.2004 | 09:56 Uhr |

Die US-Handelskommission Federal Trade Commission (FTC) hat eine Klage gegen einen mutmaßlichen Verbreiter von so genannter Spyware eingereicht.

Laut Anklageschrift haben Sanford Wallace und die von ihm geführten Firmen Seismic Entertainment Productions und Smartbot.net via Internet heimlich Programme auf die Rechner von Anwendern geschleust und den Geschädigten anschließend Anti-Spyware-Software zum Kauf angeboten. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
927342