1012313

Captain FTP 6.0 veröffentlicht

30.01.2009 | 12:58 Uhr |

Das FTP-Programm ist jetzt fit für Leopard und bietet verbesserten Zugriff und Synchronisation.

Das Upgrade für Captain FTP auf Version 6 bringt eine ganze Reihe von neuen Funktionalitäten und behebt einige Fehler unter Mac-OS X.5 Leopard.

Neu sind unter anderem die automatische Synchronisation nach Zeitplan, Unterstützung des Amazon S3 Backup- und Speicherdienst , Editieren der Dateien auf dem anderen Server mit Webdav (einem offenen Standard, über den Benutzer auf entfernte Daten wie auf die eigene Festplatte zugreifen können), Übernahme von Daten in Quick Connect ins Adressbuch und Offline-Zugriff auf das Dateiverzeichnis für Amazon und Webdav.

Die Verbesserungen für Leopard sind: Kein Programmabsturz beim Verzeichniswechsel, korrekte Übernahme von Daten ins Adressbuch und keine Prozessorauslastung von 100 Prozent mehr.

Die neue Version ist erhältlich über Captian Flats Webseite und kostet als Einzellizenz 29 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1012313