1450982

Captain FTP für iPad erschienen

10.04.2012 | 07:13 Uhr |

Als FTP-Client zum Hochladen und entfernten Verwalten von Dateien ist Captain FTP auf dem Mac schon länger bekannt.

Captain FTP iPad
Vergrößern Captain FTP iPad

Jetzt gibt es das Tool auch für das iPad. Captain FTP 1.0 für das iPad unterstützt laut Entwickler Xnet Communications FTP-Protokolle, den Upload zu entfernten FTP-Servern, das Übertragen von Dateien per Drag-and-Drop vom PC oder Mac auf das iPad via iTunes und USB-Kabel. Textdateien können auch lokal editiert und für einfache Updates einer Website angepasst werden. Der FTP-Client für das iPad unterstützt ferner internationale Zeichensätze und Fonts und liegt in englischer, französischer und deutscher Lokalisierung vor. Captain FTP für das iPad ist dem Anbieter zufolge ein ideales Tool, um unterwegs Websites auf den neuesten Stand zu bringen, ebenso wie Blogs oder Fotogalerien. Die Bedienung per übersichtlichem Home-Screen sowie Tabs soll zudem ganz leicht sein und schnellen Zugang zu unterschiedlichen entfernten Verbindungseinrichtungen bieten. Captain FTP 1.0 für das iPad setzt mindestens iOS 5.0 voraus. Der Download ist 1,1 MB groß, die Kosten für das Tool im App Store ( iTunes-Link ) belaufen sich auf 8 Euro.

Info: Xnet Communications

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450982