1018818

FTP Client für Mac-OS X erscheint in Version 4.6.1

14.05.2009 | 12:29 Uhr |

Die neue Ausgabe des FTP-Clients von Vicomsoft bringt Quicklook und eine einfachere Handhabung.

FTP-Client
Vergrößern FTP-Client

FTP Client 4.6.1 unterstützt FTP, SFTP und FTP-über-SSL und kann sich automatisch mit der Gegenstelle wiederverbinden. Durch Doppelklick im Finder nimmt eine nur teilweise geladene Datei den Download wieder auf. Ferner sind möglich das Synchronisieren von Verzeichnissen, Uploads vom Desktop aus per FTP-Droplets, Applescripting inklusive der Aufnahme von Abläufen, automatisches Entdecken des FTP-Modus und vieles andere mehr. Mit der neuesten Version wird nun Authentifizierung per Public Key unterstützt, ein Icon zeigt im FTP-Browser an, wenn die Verbindung sicher ist, IPv6 wird per EPSV/EPRT-Befehlen unterstützt, der User wird jetzt automatisch auf Updates des Clients hingewiesen und Fehler beim Gebrauch mit Mac-OS X 10.3.9 wurden behoben. FTP Client 4.6.1 for Mac OS X erfordert mindestens Mac-OS X 10.3.9 und kostet neu 27,30 Euro. Eine Demoversion steht zur Verfügung.

Info: FTP Client

0 Kommentare zu diesem Artikel
1018818