1052668

Facebook lässt gezielte Werbung zu

07.11.2007 | 10:01 Uhr

Die Netzwerk-Website Facebook lässt gezielte Werbung zu, die auf die Interessen ihrer mehr als 50 Millionen Nutzer zugeschnitten sein soll.

Die Social-Networking-Seite stellte am Dienstag (Ortszeit) das neue Werbeprogramm "Facebook Ads" mit Konzernen wie eBay, Coca-Cola oder Microsoft unter den 44 Partnern vor. Die Konzerne sollen auch zusammengefasste Daten unter anderem über Alter, Geschlecht und die Interessen der Nutzer bekommen, die ihre Werbung sehen. Außerdem können die Unternehmen künftig eigene Seiten bei Facebook aufbauen. Die Facebook-Mitglieder können ihre Freunde künftig zum Beispiel auch automatisch über ihre Einkäufe auf dem Laufenden halten.

Bei Facebook können Internet-Nutzer eigene Seiten einrichten und miteinander kommunizieren. (dpa(tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052668