1753034

Facebook-App bekommt Überall-Chat

17.04.2013 | 10:33 Uhr |

Ein Hauch von "Facebook Home" auch auf dem iPhone: Die Version 6 der Facebook-App bringt ein neues Chatsystem und praktische Filter für die Timeline.

Facebook hat ein Update auf Version 6 seiner offiziellen App für iOS veröffentlicht.Bei laufenden Chats und Nachrichtendialogen bleibt jetzt ein kleines Icon mit dem Nutzerbild des Gesprächspartners überall in der App sichtbar, egal wo man gerade in der App surft. Ein Tap auf das Symbol befördert den Dialog wieder als Fenster in den Vordergrund. Neue Mitteilungen zeigt ein kleines Zählersymbol auf dem Icon. Um das Chatfenster zu schließen, zieht man das Icon einfach nach unten. Diese Funktion stammt aus der Android-Lösung "Facebook Home", funktioniert dort systemweit.

Neue Funktionen in der Übersicht. Links am rechten Rand ein Chat-Head-Symbol, das überall in der App sichtbar bleibt, rechts der Filter der Timeline.
Vergrößern Neue Funktionen in der Übersicht. Links am rechten Rand ein Chat-Head-Symbol, das überall in der App sichtbar bleibt, rechts der Filter der Timeline.

Dazu kann man jetzt jederzeit seine Timeline der neusten Einträge schnell filtern. Zieht man den Bildschirminhalt nach unten, taucht ganz oben ein Aufklappmenü auf, mit dem man aus allen verschiedenen Facebook-Bereichen filtern kann. Darunter alle "Neuigkeiten", Beiträge aus Facebookgruppen oder einzelne Freundeslisten. Dazu gibt es mit den so genannten "Sticker" neue, größere Grafiken, die man versenden kann.

Nicht alle Funktionen sind sofort für alle Nutzer erhältlich, Facebook schaltet diese nach und nach für alle Anwender frei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1753034