1945692

Facebook-App erhält Update

16.05.2014 | 07:55 Uhr |

Die iOS-Anwendung von Facebook hat ein neues Update spendiert bekommen, welches zwar keine allzu großen Änderungen mitbringt, allerdings recht nützlich sein könnte. Die neue Version trägt die Nummer 10.0 und bringt unter anderem eine Offline-Funktion für die mobile Version des Netzwerks.

Bislang war es so, dass das Posten eines Status oder eines Bildes auf Facebook der Vorgang oftmals abgebrochen wurde, wenn die Internetverbindung schlecht war. Mit dem neuen Facebook-Update hält die Offline-Funktion Einzug. Dadurch könnt ihr ganz in Ruhe einen Post für Freunde und Co. verfassen, müsst allerdings nicht darauf achten, ob ihr gerade Netz habt oder nicht. Der Post wird in jedem Fall gespeichert und anschließend veröffentlicht, sobald die Datenverbindung wieder ausreichend stabil bzw. vorhanden ist. Es gehen also keine Nachrichten mehr aufgrund einer schlechten Internetverbindung verloren. Auch die Vorschau-Funktion der Facebook-App erhält nun einige erweiterte Funktionen. Wenn ihr beispielsweise einen Link veröffentlichen möchtet, erscheint hierfür eine Vorschau mitsamt Bild. Ihr könnt dieses dann entweder bearbeiten, oder auch entfernen und das Ganze nur als Text-Link an den Mann bringen. Das ist übrigens noch nicht alles. Einige Facebook-Nutzer (nicht alle, da sich das Feature noch in der Beta befindet) haben nun Zugriff auf die sogenannten Facebook Cards. Hiermit werden euch je nach Beitrag und Standort, wo ihr gerade seid, weitere Beiträge von Freunden angezeigt, die ebenfalls dort vor Ort waren oder Beiträge zu diesem Thema verfasst haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1945692