1948229

Facebook-App soll Serien, Musik und Spielfilme erkennen

22.05.2014 | 07:47 Uhr |

Für die mobile App des sozialen Netzwerks Facebook wird es in Zukunft eine spannende neue Funktion geben, die recht stark an den Musik-Erkennungs-Dienst Shazam erinnert.

Facebook kündigt an , dass es mit der neuen Funktion möglich sein wird, sowohl TV-Serien, Spielfilme und auch Musik zu erkennen. Dafür kommt das Mikrofon des mobilen Geräts zum Einsatz, die beispielsweise Stimmen von Homer und Co. erkennen könnte. Im besten Fall wüsste die App dann automatisch, welche Folge der Simpsons der Facebook-Nutzer gerade im Fernsehen schaut. Mit dieser neuen Funktion ist es den Nutzern dann möglich, ihre Status-Nachrichten noch stärker zu verfeinern. Bereits jetzt lassen sich gewisse Aktivitäten schon sehr präzise beschreiben, in Zukunft dann etwas automatisierter, wenn nicht eigenhändig eingegeben werden muss, was man gerade hört oder schaut. Wie gewohnt wird das Feature natürlich erstmal in den USA zum Einsatz kommen. Übrigens können die Freunde des Facebook-Nutzers eine 30-Sekunden-Vorschau hören, wenn jemand in Zukunft beispielsweise einen Song auf Facebook geteilt hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1948229