Von Hans-Christian Dirscherl - 01.02.2013, 10:02

Zahlen für 4/2012

Facebook macht ersten Gewinn seit Börsengang

©Facebook inc.

Der Umsatz von Facebook ist im vierten Quartal 2012 um 40 Prozent gestiegen. Mittlerweile nutzen mehr Anwender Facebook von mobilen Geräten aus als von einem normalen PC.
Facebook machte im vierten Quartal 2012 1,59 Milliarden US-Dollar Umsatz (1,17 Milliarden Euro). Im vierten Quartal 2011 waren es noch 1,13 Milliarden Dollar Umsatz. Das bedeutet einen Anstieg um rund 40 Prozent.
Facebook hat seit dem Börsengang immer wieder betont, wie wichtig der mobile Bereich für das Unternehmen sei. Dort wolle und müsse man neue Umsätze generieren. In der Tat sind die Zugriffe von Smartphones und Tablets aus auf Facebook deutlich gestiegen. Im Jahresverlauf um 57 Prozent auf mittlerweile 680 Millionen Zugriffe. Zum ersten Mal griffen damit mehr Benutzer von einem mobilen Gerät auf Facebook zu als von einem Desktop-PC oder von einem Notebook aus.
Insgesamt meldet Facebook 1,06 Milliarden aktive Nutzer pro Monat. Das sind 25 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der mobile Bereich trug damit 23 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Im dritten Quartal 2012 machte er noch 14 Prozent aus. Insgesamt erwirtschaftete Facebook 1,33 Milliarden Dollar Werbeumsatz, was wiederum 84 Prozent des Gesamtumsatzes von Facebook ausmacht.
Facebook wolle sich 2013 auch weiter auf den mobilen Sektor konzentrieren, wie das Unternehmen betonte. Zuckerberg sagte aber auch, dass Facebook kein eigenes Smartphone vorstellen werde.
Und der Gewinn? Den kann Facebook ebenfalls melden. Den ersten Gewinn seit dem Börsengang im letzten Jahr. Der Nettogewinn betrug 64 Millionen Dollar (47,3 Millionen Euro). Er lag aber deutlich unter dem Gewinn im letzten Quartal 2011 – damals verdiente Facebook noch 302 Millionen Dollar.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1676709
Content Management by InterRed