886830

Falk-Pläne jetzt für Palm und Pocket PC

16.08.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Jetzt ist Schluss mit patentgefaltet: Ab sofort liefert Falk New Media seinen "Falk Reiseplaner Pocket für Palm OS und Windows CE 2002/2003" aus. Das Produkt hat das Unternehmen gemeinsam mit der Karlsruher Map&Guide GmbH entwickelt. Enthalten sind laut Anbieter hoch detaillierte Stadtpläne für Deutschland, Österreich, die Schweiz sowie Südtirol und Elsass. Die Verwaltung der Daten und Auswahl der gewünschten Ausschnitte erfolgt auf dem PC. Zusätzliche Pläne liegen auf der Falk-Site zum Download bereit. Mehrere Stadtpläne sowie eine Überlandkarte lassen sich zum PDA übertragen, wo im Bedarfsfall eine Routenberechnung (für PKW oder Fußgänger) stattfindet. Eine GPS-Schnittstelle ermöglicht in Kombination mit entsprechender Zusatzhardware eine automatische Lokalisierung. Das laut Falk bereits mehr als 1000 mal auf der Website vorbestellte Produkt kostet knapp 90 Mark.

0 Kommentare zu diesem Artikel
886830