883610

Farbdrucksysteme von Minolta

07.06.1999 | 00:00 Uhr |

Minolta hat seine Farblaserdrucker-Familie um das Topmodell ergänzt. Der Color Page Pro druckt laut Hersteller drei Farbseiten pro Minute in Auflösungen bis zu 2400 x 600 dpi. Das Gerät verfügt über einen RISC-Prozessor mit 133 Mhz, einen EFI-Fiery-Controller und Postscript-Level-3. Formate bis zu DIN-A-3-Überformat bedruckt Minoltas CF 911 P. Der Farblaser bedruckt nach Angaben von Minolta pro Minute bis zu sechs Farbseiten, die er auf Wunsch sortiert, heftet oder im Duplexverfahren verarbeitet. Eine Netzwerkschnittstelle ist ebenso wie ein Fiery-X2E-Controller mit Farbmanagement integriert. lf

Info: Minolta, Telefon: 05 11/74 04-0, Fax: -479, Internet: www.minolta.de , Preis: auf Anfrage, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
883610