1024995

Pantone-Farbe per iPhone-Kamera bestimmen

25.09.2009 | 14:15 Uhr |

Mit einer eigenen iPhone-App "myPANTONE" will Pantone es ermöglichen, anhand einer Fotoaufnahme mit dem iPhone die passende Pantone-Farbe zu ermitteln.

myPANTONE iPhone-Applikation
Vergrößern myPANTONE iPhone-Applikation
© Pantone X-Rite

Designer sollen so laut Pantone ortsunabhängig auf Pantone-Farben zugreifen können, ohne immer einen Farb-Fächer mit dabei zu haben. Mit der App "myPANTONE" kann man auf sämtliche Pantone-Farbbibliotheken zugreifen können, auch auf die für unterschiedliche Papierarten. Außerdem nutzt "myPANTONE" per eingebauter Kamera des iPhones Fotos aufnehmen und auf diesen Farben auswählen, zu denen die nächstliegende Pantone-Farbe gesucht wird. Ist einmal eine Farbpalette auf dem iPhone erstellt, kann sie auch mit anderen iPhone-Nutzern geteilt werden.

Eine automatisch verschickte Benachrichtigung an Facebook und Twitter macht auch weitere Nutzer auf die neuen Paletten aufmerksam. Den Paletten kann der Nutzer Notizen und sprachliche Erläuterungen beifügen oder als importierbare Swatch-Dateien für die Adobe Creative Suite (.ase) und Quark Xpress weiterschicken. Über die Pantone-Webseite können Designer außerdem untereinander Farbpaletten austauschen. Die App kostst 7,99 Euro und benötigt mindestens iPhone-OS 3.0 .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024995