922237

Farblaser zum Tintenstrahlerpreis

02.06.2004 | 00:01 Uhr |

Für 500 Euro gibt es den Farblaserdrucker HP Color Laserjet 2550, der zu diesem Preis gar eine Postscript-3-Emulation beinhaltet und sich überUSB-Verbindung mit dem Mac versteht. Bis zu vier Farbseiten pro Minute beziehungsweise 19 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute kann das Druckwerk ausgeben. Der Nachfolger des Color Laserjet 1500 und -2500 schafft 600 dpi und mit dem Rasterverfahren REt 2400 eine bessere Darstellung von Halbtönen. Das Gerät bietet eine 125 Blatt fassende Papierkassette, das 700 Euro teure Spitzenmodell der drei Varianten kommt neben einer Ethernet-Schnittstelle mit einer zusätzlichen 250-Blatt-Papierkassette. Optional gibt es eine weitere 500-Blatt-Papierkassette.
Info: Hewlett-Packard Tel (nur D) 0 18 05/25 81 43 Web www.hp.com/de

Kategorie

Info

Farblaserdrucker

Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
922237