881838

Farbverbindlich

05.10.1998 | 00:00 Uhr |

Das ursprünglich für die Iris-Proofgeräte entwickelte Farbmanagement GMG Colorproof unterstützt jetzt auch die Farbdrucker Epson Stylus 3000 und Stylus Pro 5000, die Designjet-Modelle von HP, die Novajet-Reihe von Encad und den Farbkopierer Minolta CF900. GMG Colorproof wird auf einem NT-Server im Netzwerk eingesetzt und akzeptiert Daten in den Standardformaten TIFF, JPEG und Postscript sowie von verschiedenen EBV-Geräten. Der gemeinsame Einsatz mit einem OPI-Server ist ebenfalls möglich. Neben mitgelieferten Referenzanpassungen für den Tiefdruck lassen sich individuell abgestimmte Profile mit Hilfe von Farbmeßgeräten erstellen. th

Info: GMG Weihing, Telefon: 0 71 27/98 79-0, Fax: -22, Preis auf Anfrage

0 Kommentare zu diesem Artikel
881838