1009647

Konsumenten wollen Strom sparende Technik

11.12.2008 | 11:31 Uhr |

Laut einer Studie sind Konsumenten sehr stark für den Energieverbrauch von elektronischen Geräten sensibilisiert. Zugleich zweifeln sie oft an den Herstellerangaben.

In einer Studie des amerikanischen Verbandes CEA legen viele Konsumenten inzwischen hohen Wert auf den Stromverbauch ihrer Geräte. Beispielsweise gaben 89 Prozent der Befragten an, bei ihrem nächsten Fernseher darauf zu wollen, dass dieser energieeffizienter sei. Ein Drittel gab an, in den nächsten zwei Jahren ein umnweltfreundliches elektronisches Gerät kaufen zu wollen. Über die Hälfte der Konsumenten seien sogar bereit, einen Aufpreis für "grüne" Gerät zu zahlen.

Kritisch gehen die Verbraucher laut der Studie jedoch mit der Industrie um: Drei Viertel der Befragten sagen, dass die Unternehmen mehr für den Umweltschutz tun müssten. Rund die Hälfte glaubt, dass Hersteller oft übertreiben, wenn sie über die Umweltfreundlichkeit ihrer Produkte sprechen. Für die Studie des Verbandes wurden knapp 1.000 Menschen befragt. Laut Greenpeace gehört Apple zu den PC-Herstellern mit guter Energieeffizienz der Geräte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1009647