1019114

Jonathan Ive als kreativster Kopf der Industrie geehrt

20.05.2009 | 09:25 Uhr |

Kreativität lässt sich schlecht messen, Listen wie die des Magazins Fast Company daher eher Spielerei. Dass Apples Design-Guru aber auf Platz eins steht, muss nicht überraschen.

Jonathan Ive mit Alu-Macbook
Vergrößern Jonathan Ive mit Alu-Macbook

Das Magazin Fast Company hat eine Liste der 100 kreativsten Köpfe der Industrie aufgestellt. Apples Vizepräsident für Design Jonatahn Ive belegte im Ranking den ersten Platz, die Jury lobte Ives Werk, das vom originalen iMac bis zu den Designs von heute Apple erst den Rang als globalen Trendsetter bescherte. Auf den zweiten Platz setzte die Jury Melinda Gates, die mit der Bill und Melinda Gates Stiftung versuche, Technologie zur Verbesserung von Bildungs- und Gesundheitssystemen weltweit einzusetzen. Auf dem neunten Platz steht ein alter Bekannter: Jon Rubinstein, bis 2006 Chef von Apples Hardwareentwicklung will nun bei Palm ähnliche Erfolge feiern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019114