1808836

Feedly Pro angekündigt

05.08.2013 | 10:05 Uhr |

Der wohl bekannteste Googel-Reader-Nachfolger Feedly hat mit Feedly Pro einen Abo-Dienst mit erweiterten Funktionen angekündigt.

Nach dem Aus für Googles RSS-Aggregator Google Reader konnte sich schnell Feedly als beliebteste Alternative etablieren und wird sowohl unter OS X mit Read Kit, als auch über iOS mit Reeder oder Newsify auch durch diverse Drittanbieter-Lese-Apps unterstützt. Heute hat der Dienst bekannt gegeben, dass man ab diesem Hebst mit Feedly Pro einen mit 5 US-Dollar pro Monat (45 US-Dollar pro Jahr) bezahlten Premium-Dienst anbieten möchte. Neben den weiter verfügbaren Funktionen der Basis-Version soll unter anderem bei Feedly Pro standardmäßig die sichere HTTPS-Verbindung zum Einsatz kommen, eine direkte Export-Möglichkeit nach Evernote eingerichtet werden und künftig innerhalb der eigenen Feeds gesucht werden können. Ab heute bietet Feedly darüber hinaus ein lebenslanges Abo der Pro-Funktionen für 99 US-Dollar an, die auf 5000 Nutzer limitiert ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1808836