873534

Fehler in Apples Pro-Keyboard

04.09.2000 | 00:00 Uhr |

Peinliche Panne bei Apple: Der Mac-Hersteller musste jetzt eingestehen, dass vier Tasten der neuen Apple Pro Tastatur nicht funktionieren, wenn man das Eingabegerät an Rechner anschließt, die vor der Macworld Expo in New York im Juli dieses Jahres ausgeliefert wurden. Betroffen sind die Auswurftaste, die Stummschalttaste sowie die Tasten "Laut" und "Leise", die sich alle vier in der obersten Reihe des Nummernblocks auf der rechten Hälfte der Pro Tastatur befinden.
Wir haben gleich an einem G3 Power Mac ausprobiert, ob die Aussage stimmt, und in der Tat funktioniert keine der vier Tasten. Apple bietet den betroffenen Kunden an, die Bestellung zu stornieren. In Kürze soll ein Patch für die Lösung des Problems verfügbar sein. Trotz dieses Mankos ist die neue Tastatur nach Ansicht des Autors dieser Zeilen meilenweit besser als ihr Vorgängermodell, bei dem auch Vollblutschreiber mit der Zeit zum Legastheniker miutierren - sehn Sie…

0 Kommentare zu diesem Artikel
873534