1378605

mymac 02/2012: TV Total am Mac - digital, online, mobil

03.02.2012 | 14:04 Uhr |

Fernsehen muss nicht immer an ein herkömmliches Fernseh-Gerät gebunden sein. Immer mehr Angebote aus dem weltweiten Netz machen der Mattscheibe Konkurrenz, dazu kommen neue Hardware-Lösungen, die den Fernseh-Empfang am Mac ermöglichen

Titel mymac 02/2012
Vergrößern Titel mymac 02/2012

Alle Titelthemen der mymac 02/2012

Neue Produkte unter dem Apfel

2012 dürfte wieder ein spannendes Apple-Jahr werden. es wird unter anderem ein Ausbau der Macbook-Air-Familie, viel Neues aus dem iOS-lager und als echte Premiere ein Fernseher erwartet

Mac-Tuning - blitzschnell mit SSD

SSD-laufwerke werden allmählich erschwinglich. Sie arbeiten deutlich schneller als herkömmliche magnetische Festplatten und verschaffen so jedem Mac einen ordentlichen Leistungsschub

Mobile CD/DVD-Brenner

Das Macbook Air hat schon seit jeher kein optisches Laufwerk, nun fehlt es auch beim aktuellen Mac Mini. Abhilfe bringen externe optische Laufwerke

iCloud vs. Telekom

Ist die Telekom-Cloud eine Alternative zu iCloud, oder lassen sich die Dienste parallel nutzen? Wir vergleichen die Online-Dienste von Apple und Telekom

Digital-TV via Mac

Mithilfe von geeigneten TV-Tunern wird der Mac zum Fernseher mit Aufnahmefunktion. Die verschiedenen Lösungen unterstützen die aktuellen digitalen DVB-TV-Standards

Macs im Wohnzimmer

Je digitaler das Heimkino wird, umso besser ist der Mac darin aufgehoben. Angeschlossen an einen modernen HD-Fernseher, wird er zur perfekten Unterhaltungszentrale in der guten Stube

Filmbibliothek

iTunes kümmert sich nicht nur um Musik und Apps, als zentrale Verwaltung für Filme und Videos kommt der Jukebox-Software immer mehr Bedeutung für den Mac und iOS-Geräte zu

Online fernsehen

Eine weitere ergiebige Quelle für Filme und Fernsehsendungen sind die Internet-Portale der großen Sender und andere Videoseiten

TV mobil

Für iPhone, iPod Touch und iPad gibt es inzwischen geeignete TV-Tuner, dazu können iOS-Geräte Live-TV im lokalen Netz oder per App und Internet-Verbindung empfangen

Musik in der Cloud

Mit iTunes Match verlagert Apple die Musiksammlung ins Internet und macht sie überall verfügbar. Wir erklären, was man über den neuen Dienst wissen muss, und geben Tipps zur optimalen Nutzung

Matchwinner

iTunes Match erweitert iCloud um die Fähigkeit, die private Musiksammlung online zu speichern. Wir zeigen, wie Sie den Dienst in Betrieb nehmen

Songs anpassen

iTunes Match akzeptiert nicht jede Audiodatei. Mit ein paar Tricks kann man allerdings viele der betroffenen Titel doch noch für iCloud fit machen

Musik überall

Wer iTunes Match nutzt, kann auch vom iPhone oder iPad darauf zugreifen. Wir stellen Apples Musikdienst im mobilen Einsatz vor.

Vorteil Apple TV

Zu den von iTunes Match unterstützten Geräten gehört auch das kleine schwarze Apple TV. Läuft dieses mit einer älteren Firmware als Version 4.4.4, muss man als erstes ein Software-Update machen. Danach kann sich die Box ebenfalls als Client bei iCloud anmelden und auf die mit iTunes Match erzeugte Sammlung zugreifen.

Einkäufe laden

Eine weitere nützliche iTunes-Funktion, die das Laden von Einkäufen auf mehreren Macs erlaubt, ist iTunes in der Cloud. Dabei unterstützt iTunes in Deutschland neben Apps und Büchern inzwischen auch Musik.

Google Docs im Einsatz

Wer auf der suche nach einem Office-Paket für Texte, Tabellen, Präsentationen und mehr ist, kommt mittlerweile an Google Docs - früher als "Text & Tabellen" bezeichnet - nicht mehr vorbei, denn der einstmals mehr als bescheidene Funktionsumfang wurde deutlich aufgewertet.

Notizen abgleichen

Ein digitaler Notizzettel hat gegenüber dem klassischen Papierblock einige Vorteile. Man kann die Notizen problemlos zwischen Mac, iPhone und iPad synchronisieren, sodass man immer die aktuelle Version hat, und verlegen kann man ihn auch kaum noch.

Backups auf CD

Noch hat die Cloud die Scheibe nicht verdrängt. Um ein paar Dokumente, Musik oder Videos zu sichern und weiter zu geben, sind diese schnell auf CD oder DVD gebrannt.

Profitipps

Mit diesen Tipps holen sie deutlich mehr aus OS X Lion, Ihrem Mac oder Macbook heraus. Diesmal zeigen wir praktische Kniffe für die Tastatur, für Dock, Mission Control, Finder, iCal, Safari und Macbook-Batterien

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378605