1770345

Fernsehsender CW streamt live auf Apple TV

21.05.2013 | 09:50 Uhr |

Fernsehserien inklusive Reklameeinblendungen werden auch ohne Kabel-Vertrag künftig bereits am Folgetag der Ausstrahlung über Apple TV angeboten.

Apple TV baut sein Angebot weiter aus: Zwar ist es (noch) nicht in voller HDTV Qualität, aber der US-amerikanische Fernsehsender CW (CW Television Network) will seine Video-Inhalte jetzt auch über das Apple TV anbieten. Bisher hat der Sender sein Angebot bereits auf Xbox von Microsoft ausgedehnt und Ende letzter Woche im Interview mit MacRumours bestätigt, dass künftig Serien-Episoden - inklusive Reklame-Einbettung - bereits einen Tag nach der Sendung auch über das Apple TV verfügbar sein werden.

Noch ist kein Freigabedatum genannt, aber die App soll es "in Bälde" geben und im Gegensatz zu ähnlichen Angeboten der Konkurrenz unabhängig von einem Vertrag mit einer Kabelfirma sein. Bisher gibt es über Apple TV bereits File von Hulu , Netflix, einigen Sportkanälen weil MLB, NHL und NBA, und Video-Austausch-Seiten wie Vimeo und Youtube, aber mit CW hält der erste große Fernsehsender seinen Einzug auf das Apple TV . Auch ABC (American Broadcasting Company), neben CBS und NBC einer der drei größten Fernsehsender in den USA, hat angekündigt, einige seiner Inhalte live über iOS-Apps zu streamen, allerdings nur in manchen Marktsegmenten und ausschließlich für seine eigene Kabel-Kunden .

Bisher hatten Fernsehsender es lauthals abgelehnt, ihre Inhalte jenseits ihrer eigenen Sendung zugänglich zu machen, um sich nicht im eigenen Haus Konkurrenz zu bereiten und ihr Einkommen durch Werbeeinblendungen zu gefährden. Der Kurswechsel von CW jedoch kommt nicht überraschend: Der Sender, der von Kanada bis Mexiko empfangen werden, konzentrierte sich seit Sendebeginn in 2006 auf eine Zielgruppe von Leuten bis Mitte Dreißig, die dem Programm treu folgen und keine Mühe scheuen, ihre Kult-Serien überall aufzuspüren.

CW steht aber unter dem Konkurrenzdruck von iTunes : Eine Reihe von Sendern nutzt die Plattform, um Fernsehserien oder ganze Staffeln ohne Reklame-Einblendungen zu verkaufen. Aber dieses Einkommen wird durch das Angebot von CW wahrscheinlich nur wenig beeinträchtigt, da das Verkaufen von Video-Inhalten in iTunes bisher nie das gleiche Potential wie Musik erreichte. Falls das Streaming-Angebot von CW sich erfolgreich und für den Sender gewinnbringend durchsetzen wird, darf der Anwender hoffen, dass die anderen Netzwerkriesen, wie CBS, die Anteile von CW besitzen, und ABC , die seit Jahren mit Apple Partnerschaften eingingen, auch bald in den Streaming-Markt für das Apple TV einsteigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1770345