1023295

Hitachi stellt Desktop-Festplatte mit 2TB vor

20.08.2009 | 07:21 Uhr |

Mit der Deskstar 7K2000 stellt Hitachi die erste Desktop-Festplatte vor, die eine Kapazität von zwei Terabyte hat und mit 7200 Umdrehungen arbeitet.

Die neue Deskstar 7K2000 verfügt über eine Kapazität von zwei Terabyte und arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Die Festplatte hat einen 32MB großen Cache und ein SATA-Interface, das 3 GB pro Sekunde überträgt. Der Hersteller lobt das besonders leise Betriebsgeräusch der neuen Deskstar.

Hitachi hat auch die Produktlinie seiner anderen Desktop-Festplatten überarbeitet. So gibt es die Deskstar 7K1000.C mit Kapazitäten von 160 GB bis 1 TB. Die Platten dieser Deskstar-Familie arbeiten ebenfalls mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

Die neuen Platten der Deskstar-Linie erfüllen die RoHS-Richtlinie der EU (RoHS: Restriction of the use of certain hazardous substances) und wurden ohne schädliche Halogene hergestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023295