980381

Festplatten mit bis zu 500 GB für Set-Top-Boxen

07.11.2007 | 16:55 Uhr |

Hitachi hat zwei SATA-Festplattenmodelle vorgestellt, die für den Einbau in digitale Videorekorder oder Set-Top-Boxen gedacht sind.

© Hitachi

Das 2,5 Zoll große Modell Cinemastar C5K250 bietet Hitachi in Versionen mit 80, 120, 160 oder 250 GB Kapazität an. Die Umdrehungsgeschwindigkeit beträgt 5.400 Umdrehungen pro Minute, die durchschnittliche Latenzzeit gibt der Hersteller mit 5,5 ms an. Im Betrieb ist die Festplatte rund 0,26 dB laut, im Leerlauf 0,24 dB.

Die 3,5-Zoll-Festplatte Cinemastar P7K500 kommt mit größeren Kapazitäten von 250, 320, 400 sowie 500 GB auf den Markt. Bei einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen pro Minute, soll die durchschnittliche Latenzzeit 4,17 ms betragen. Der Geräuschpegel ist im Betrieb 0,28 dB, im Leerlauf 0,27 dB hoch.

Hersteller sollen die beiden Modelle ab Ende November 2007 beziehen können, Preise teilte das Unternehmen nicht mit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
980381