966206

Festplattenlaufwerke von Iomega

15.03.2007 | 11:10 Uhr |

Iomega hat auf der Cebit in Hannover zwei neue Festplattenlaufwerke vorgestellt.

Die Desktop-Festplatte Iomega Power Pro bietet vier SATA-Festplatten mit einer Speicherkapazität von insgesamt zwei Terrabyte. Die Laufwerke sind jeweils in einem abschließbaren Einschub untergebracht. Anschluss findet das Modell via Firewire oder USB 2.0. Ein LCD-Panel zeigt RAID-Level, Speicherkapazität, Lüfterbetrieb sowie Temperatur an. Iomega liefert das Modell mit der Backup-Software Retrospect Express aus.

Die Value-Serie hat Iomega um ein Laufwerk mit einer Kapazität von einem Terrabyte erweitert. Das Modell verfügt über einen USB-2.0-Anschluss und ist mit zwei 3,5 Zoll großen SATA-Platten ausgestattet.

Das Desktop-Laufwerk Iomega Pro wird ab April zu einem Preis von rund 1.800 Euro erhältlich sein, das neue Value-Modell ebenfalls ab April zu einem Preis von 300 Euro.

Info: Iomega

0 Kommentare zu diesem Artikel
966206