997634

File Magnet: Dokumente auf das iPhone beamen

17.07.2008 | 09:59 Uhr |

Mit File Magnet steht eine Applikation im App Store zur Verfügung, die für viele Anwender eine Lücke im alltäglichen Umgang mit dem iPhone schließen mag. Für knapp vier Euro kann man PDFs, Word-Dokumente und viele andere Dateiformate auf das iPhone und den iPod Touch überspielen

File Magnet bedient sich dabei zweier Komponenten: das Programm im App Store empfängt die Dateien, eine kostenlose Applikation auf dem Mac dient als Sender. Dort zieht der Anwender die Dateien oder ganze Ordner per Drag-and-drop auf die Programmoberfläche. Die Übertragung geschieht dann über WLAN, die empfangenen Dateien sortiert FileMagnet in einer langen Liste. Anschauen ist erlaubt, löschen auch, aber das war es auch schon. So elegant und praktisch diese Lösung auch ist, noch gibt es einige Haken. Das Programm zeigt die Dateien nur hochkant an, der Landscape-Modus fehlt. Besonders ärgerlich ist das bei Dokumenten mit langen Texten, bei denen eine Zeile in einer lesbaren Schriftgröße die Breite sprengt. Bei den Formaten funktionierten Word- und PDF-Dokumente sowie Sound- und Bilddateien einwandfrei, das neue Word-Format .docx konnte die Software in unserem Test dagegen eben so wenig darstellen wie ältere Powerpoint- und Excel-Dateien. Insgesamt ist File Magnet aber eine intelligente Ergänzung und wirkt für eine erste Version insgesamt recht ausgereift.

0 Kommentare zu diesem Artikel
997634