962658

File Monitor 3.0 wacht auch auf Intel-Macs

16.01.2007 | 13:52 Uhr |

Wer hat meine Datei verändert? Wer hat in meinen Ordner geschrieben und wo speichert meinProgramm seine Einstellungsdateien? Antworten auf diese Fragen bietet die Shareware File Monitor , die in einerneuen Version 3.0 erschienen ist. Hersteller AlphaOmega Software unterstützt damit nicht nurIntel-Macs nativ, sondern baut auch die Unterstützung für mehrere Sprachen aus. FileMonitor kann mehrere Dateien und Ordner auf einmal überwachen, die man per Drag-and-drop indas Programmfenster zieht. Die Aufmerksamkeit der Software lässt sich auf festgelegte Zeitenbeschränken und ihre Mitteilungen kann man per E-Mail versenden lassen. Eine Lizenz kostet 15Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
962658