893480

Filemaker Developer 6 verfügbar

17.09.2002 | 11:27 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - Die Apple-Tochter Filemaker liefert ab sofort die englischsprachige Developer-Version ihrer gleichnamigen Datenbank in der aktuellen Version 6 aus. Diese richtet sich an kommerzielle Entwickler und Developer in Unternehmen und bietet zusätzlich zur normalen Desktop-Version "Filemaker Pro" unter anderem einen Skript-Debugger für das systematische Testen von Skripts innerhalb einer Datenbanklösung und einen Database Design Report, der bei der Dokumentation (Felder, Skripts, Relationen, Layout, Passwörter etc.) einer Datenbank hilft. Skript Debugger und Report unterstützen die neuen Funktionen von Filemaker 6 wie XML Import/Export, Import eines Dateiordners, erweiterte Suche und Global Find. Neue Entwickler-Tools gestatten es zudem unter anderem, den Namen einer Datenbank zu ändern, ohne dass Relationen und Links verloren gehen. In den USA kostet das Paket knapp 500 Dollar. Lizenzierte Besitzer der Vorversionen 5 und 5.5 erhalten 100 Dollar vom Kaufpreis zurück. Die deutsche Ausführung ist für Oktober angekündigt und soll hierzulande 639 Euro kosten. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
893480