970042

Filemaker bringt Plug-in für Aperture-Fotos

23.05.2007 | 09:54 Uhr |

Das ApertureToFileMaker-Plug-in macht es möglich, Fotos aus der Bild-Datenbank von Apples Profi-Software Aperture samt ihrer Metadaten direkt in Filemaker-Projekte zu importieren.

Die Datenbanksoftware der gleichnamigen Apple-Tochter soll dann dabei helfen, die Bilder in bestehende Workflows zu integrieren: Beispielsweise lassen sich Fotos einzelnen Kundendaten zuordnen. Das Plug-in bietet FileMaker bestehenden Kunden kostenlos an, Mindestvoraussetzung ist FileMaker Pro 8.5.

Info: Filemaker

0 Kommentare zu diesem Artikel
970042