1014473

Gerücht: Filme im iTunes Store ab dem 12. März

04.03.2009 | 10:18 Uhr |

Laut der Webseite Electron Libre wird Apple ab dem 12. März beginnen, Kinofilme im deutschen iTunes Store zu verkaufen und zu verleihen. Damit wäre Deutschland das dritte Land, in dem Kunden Filme bei Apple kaufen können.

Wie das Webzine Electron Libre berichtet, dauert es nur noch wenig mehr als eine Woche dauert, bis Apple auch in Deutschland Filme im iTunes Store anbieten wird. Quellen nennt das Magazin nicht, jedoch hatte das Webzine bereits zuvor die Abschaffung des DRM im iTunes Store richtig vorhergesagt und dabei auch Details über die Verhandlungen zwischen Apple und den Plattenfirmen gewusst, die später von anderen Medien bestätigt wurden. Daher könnte die Ankündigung plausibel sein.

Details über Anzahl der Filme oder die Preispolitik gibt es derzeit noch nicht. Bereits zuvor hatte es Anzeichen gegeben, dass Apple bald auch Filme in Deutschland anbieten wird. So gibt es bereits eine versteckte Kategorieübersicht für Filme im iTunes Store. Deutschland wäre nach den USA und Großbritannien erst das dritte Land, für das sich Apple mit den Filmstudios auf einen Onlinevertrieb einigen konnte.

Info: Electron Libre (übersetzter Link)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014473