970618

Filme in iTunes für Apple TV optimieren

04.06.2007 | 12:02 Uhr |

iTunes 7.2 bietet dem Anwender eine Funktion zum Konvertieren von Video-Inhalten für Apple TV.

Die Software konvertiert Filme in die höchste HD-Qualität, die die Settop-Box abspielen kann. Ein Rechtsklick auf eine Video-Datei öffnet in der Rubrik "Filme" der Mediathek das Kontextmenü, in dem sich die neue Option findet. Bereits mit der aktuellen Revision von Quicktime lassen sich Inhalte auf eine Auflösung von 1280 auf 720 Bildpunkte bringen. iTunes 7.2 stellt nun die gleiche Funktion für jene Filme zur Verfügung, die sich in der Mediathek finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970618